Filter 1
Karte
Filter 1

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Restaurants, Cafés, Bars

Sehenswürdigkeiten

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

Informationen zur Sortierung
1 - 16 von 16 Einträgen angezeigt
Biosphärenreservat Schaalsee

Dein Reiseziel
Biosphärenreservate
Zarrentin am Schaalsee
Das 162 km² große Biosphärenreservat Schaalsee wurde im Jahr 2000 als internationales UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt und ist seitdem ein beliebtes Ausflugsgebiet für Naturliebhaber.
Schloss Dreilützow
Schlösser & Burgen, Ferienhof, Urlaub auf dem Lande, Schullandheim, Seminarhaus
Dreilützow
Schloss Dreilützow wird von der Caritas im Norden als Schullandheim, Bildungs- und Begegnungsstätte betrieben
für Gruppen geeignet
Tagungsraum
Kirche Zarrentin
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Zarrentin
Die Kirche Zarrentin ist eine romanische Feld- und Backsteinkirche, die erstmals 1194 erwähnt wurde. Sie wurde zunächst als Dorf- und Pfarrkirche genutzt, später diente sie auch als Klosterkirche.
- Anzeige -
Kloster Zarrentin
Ausstellung, Kirchen & Klöster
Zarrentin
Das Kloster Zarrentin - ein ehemaliges Zisterzienserkloster, erhebt sich mit seinem gotischen Ostflügel direkt am Schaalsee. Heute wird es für verschiedene kulturelle Zwecke genutzt.
Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius Gadebusch
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Gadebusch
Die Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius ist das älteste Bauwerk der Stadt Gadebusch und ein besonderer Anziehungspunkt. Sie zählt zu den bedeutendsten Kirchenbauten in Norddeutschland.
Schloss Gadebusch
Schlösser & Burgen
Gadebusch
In den Jahren 1570-1573 entstand das Renaissanceschloss auf dem Schlossberg, dem Standort einer slawischen Burganlage aus dem 8. Jahrhundert. Typisch für die Bauausführung sind die roten Terrakottafliesen als Fassadenausschmückungen. War das Schloss bis ca. 1620 noch Residenz mecklenburgischer Herzöge, so zog nachfolgend die Amtsverwaltung ein. Im Jahre 1903/ 04 wurde das Schloss restauriert.
Heimatmuseum Gadebusch
Museen & Gedenkstätten, Museum
Gadebusch
Das Museum der Regional- und Stadtgeschichte befindet sich im Schloss in der Stadt. Im Ortsteil Möllin ist der gastronomisch bewirtschaftete Denkmalhof "Rauchhaus" eine Außenstelle des Museums.
- Anzeige -
Wassermühle Dodow
Windmühlen, Wassermühlen
Dodow
Voll funktionsfähige historische Ausstattung, Postkutschenstation, Jeden 1. Sonntag Besichtigung ab 14.00 Uhr möglich.
Wittenburger Mühle
Windmühlen, Wassermühlen
Wittenburg
Agrarmuseum, Bauernmarkt, Touristinformation, Restaurant "Mecklenburger Mühle"
Rathaus Gadebusch
Historische Gebäude
Gadebusch
Das Rathaus in Gadebusch am Marktplatz wurde in den 1340er Jahren errichtet und war ursprünglich ein Zweckbau für den Kaufmannsstand.
Gedenkstein für die Opfer des Faschismus
Gedenkstätte
Gadebusch
Auf einer Grünfläche in Gadebusch befindet sich ein Obelisk mit zwei Mauern und der Innschrift "Ruhm und Ehre, den Opfern des Faschismus" - das ist besagter Gedenkstein, der 30 Jahre nach dem Krieg hier errichtet wurde. 2006 wurde die Gravur um den letzten Schriftteil "und aller Gewaltherrschaften" ergänzt und eingeweiht. Damit soll auf Wunsch der Bürger auch allen anderen Diktaturen bzw. Gewaltherrschaften gedacht werden (Stalin, SED).
Heimatmuseum Zarrentin
Museum, Ausstellung
Zarrentin
Das 1988 gegründete Heimatmuseum befindet sich seit dem Jahr 2000 in der heutigen "Klosterscheune" auf dem Kirchplatz. Vor allem die Stadt- und Regionalgeschichte wird thematisiert.
- Anzeige -
Rathaus Zarrentin
Historische Gebäude
Zarrentin
Im Stadtkern findet man einen eindrucksvollen Backsteinbau mit neugotischen Giebeln und einem Fachwerkteil; das ist das denkmalgeschützte Rathaus.
Burgsee Gadebusch
Faszination Naturlandschaften
Gadebusch
Der Burgsee liegt idyllisch in der Nähe des Schlossberges und ist weitestgehend vom Stadtwald umgeben - für Spaziergänger und Naturfreunde ein idealer Ort der Erholung.
Die Sage des "Trommlers von Gadebusch"
Besondere
Gadebusch
Wie Schwerin mit seinem Petermännchen oder Grevesmühlen mit Captain Flint (Piratenfestspiele) besitzt auch Gadebusch einen Stadtgeist, nämlich den "Trommler von Gadebusch". Er kam mit Wallenstein auf die Burg und wurde beauftragt, die Mäuse und Ratten aus den Fluchtgängen der Burg zu verscheuchen. Leider wurden diese Gänge nicht stabil genug gebaut und stürzten unter dem Dröhnen der Trommel ein. Der Trommler konnte die Gänge nie wieder verlassen. Sein Trommeln kann man noch bis heute nachts zwischen Kirche und Schloss hören.
- Anzeige -
Theodor-Körner-Obelisk in Rosenow
Denkmäler, Skulpturen
Rosenow
Der Theodor-Körner-Obelisk in Rosenow gedenkt an den Dichter Theodor Körner und alle Opfer der Befreiungskriege von 1806 - 1815. Gadebusch am Biosphärenreservat Schaalsee ist unweit entfernt.
Nichts passendes gefunden? Zu wenig Auswahl?
Filter zurücksetzen
1 - 16 von 16 Einträgen angezeigt
Karte schließen